Leipziger Buchmesse

LBM – Survival Kit

Es ist wieder soweit! Stickige Hallen, drängende Menschen und bunte Cosplayer – die Leipziger Buchmesse steht wieder an!

Natürlich bin ich dieses Jahr auch wieder dabei, dieses Mal sogar mit einem Presseausweis. Die Buchmesse ist für mich immer eines meiner Jahreshighlights, weswegen ich mich einfach unendlich drauf freue. Da dachte ich mir, dass ich Euch schnell von den wichtigsten Dingen erzähle, welche jeder mehr oder weniger dabei haben sollte.

Smartphone – Auch wenn es sich um eine Buchmesse handelt ist das Smartphone nicht wegzudenken. Ob das Erlebnis Buchmesse nun über soziale Medien geteilt, oder Bilder gemacht werden. Das Handy ist nicht zu vergessen. Außerdem gibt es eine Messe-App mit der man easy über die Messe navigieren kann.

Powerank – Ein Messetag kann lang sein, da spielt der Akku nicht immer mit. Daher sollte eine Powerbank in allen Taschen und Rucksäcken vorhanden sein. Vertraut mir, spätestens im Zug nach Hause wünscht ihr Euch nichts sehnlicher als ein bisschen Ablenkung von den ganzen Leuten um Euch herum.

Ausweise – Und damit meine ich jegliche Art von Ausweis. Perso, Fahrkarte, Presseausweis – alles was man halt so benötigt!

Wasser – Trinkt, trinkt, trinkt! Ich kann es nicht oft genug sagen! Die Messe lenkt einen sehr ab, es gibt so vieles zu erleben und zu sehen, da wird das Trinken oft schnell vergessen. Langsam aber sicher bahnen sich dann Kopfschmerzen und Schwindel an und das will nun wirklich keiner erleben. Wahlweise bietet sich auch ein zuckerhaltiges Getränk an, Unterzuckern ist auch eher unschön.

Snacks – Wenn wir schon beim Unterzuckern sind, dann schiebe ich Snacks als einen essentiellen Bestandteil meiner Liste gleich nach. Ob es nun Kekse, Cracker, Gummibärchen oder Schokolade (aufpassen, dass es nicht zu warm ist!) sind – habt etwas zum Knabbern dabei. Natürlich könnt ihr Euch auch etwas zu Essen auf der Messe holen, aber um ehrlich zu sein gebe ich dieses Geld immer lieber für etwas anderes aus 😉

Bücher – Wenn ein Autor kommt, den ihr unglaublich gern treffen wollt, dann vergesst eure Bücher zum Signieren nicht! Macht aber nicht den „Fehler“ wie ich und bringt alle eure Bucher eines Autoren mit – eins reicht meistens aus und oft dürft ihr allgemein nur eins unterschreiben lassen.

Desinfektionsmittel – Ja ja, die berühmten Messeviren. Sie schwirren überall herum, verbreiten und vermehren sich bis die halbe Besucherschaft sich angesteckt hat. Also immer ein kleines Fläschchen mithaben sonst gibt es eine böse Überraschung in den nachfolgenden Tagen.

Ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen. Aber mit diesen Dingen seid ihr auf jeden Fall gerüstet für die schönste Zeit im Jahr!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s