Gekauftes Wort · Rezension

[Rezension] – Kings & Fools 1-3

Die Bücher in drei Wörtern:

  • Gänsehaut
  • Nervenkitzel
  • Kampfgeist

Kings & Fools : Verdammtes Königreich – Verstörende Träume – Verfluchte Gräber

von Silas Matthes und Natalie Matt – ca. je 200 Seiten – Oetinger Verlag

Kaufen: AmazonOetinger

klappentext

Band 1 -Verdammtes Königreich

Ein teuflischer König.
Ein Reich voller Schatten.
Vier Jugendliche – ein Schicksal.

Leuchtend rote Farbe an der Hüttentür: das Symbol der verhüllten Männer! Um Mitternacht werden sie Lucas holen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiß niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten.

meinung

Nun, was soll ich zu den Büchern sagen – wo soll ich anfangen? Aufmerksam bin ich durch ein Youtube-Video geworden. Eine Youtuberin hatte sich die letzten drei Bände gekauft und wollte sie alle hintereinander verschlingen. Das war mein Stichwort. Um ehrlich zu sein wären mit diese Bücher in der Buchhandlung nie aufgefallen. Ein eher langweiliges Design birgt solch einen Schatz in sich!

Kings & Fools erzählt die Geschichte einer fantastischen Welt, welche von einem teuflischen König regiert wird. Dabei tauchen rote Male an den Türen der Bewohner auf und eins steht fest: Ein Jugendlicher der Familie wird von den verhüllten Männern mitgenommen – wohin weiß keiner. Schon schnell stellt sich heraus, dass sich hinter diesem Schicksal weit mehr verbirgt als man zuerst vermuten mag.

Jedes Buch wird in der Erzählperspektive eines anderen Charakters erzählt. Dabei schaffen es die Autoren durch einen diversen Schreibstil die unterschiedlichen Persönlichkeiten der Protagonisten wieder zu spiegeln. In Band 1 treffen wir auf Jonas, welcher eine schwere Kindheit hatte und mit seiner Dickköpfigkeit und seinem Eifer nach Erfolg seinem Bruder helfen will. Estelle kämpft in Band 2 mit seltsamen Träumen und dem innbrünstigem Wunsch ihren Freund wiederzufinden. Noel findet hingegen neue Begierden und Gefahren in Band 3, welcher mit einem Hammerschlag endet.

Die Bücher leben von ihrem schnellen Szenenwechsel. Es gibt keine Durststrecken durch welche man sich quälen muss, sodass die Bücher schon fast Filmcharakter haben. So schnell man mit den Büchern anfängt, so schnell hat man sie auch ausgelesen – Suchtfaktor!

Hier geht es zum Buchtrailer:

fazit

Ich bitte wirklich jeden sich nicht von den Covern abschrecken zu lassen. Zwischen den Seiten verbirgt sich eine wundervolle, durch dachte und einmalige Welt. Lasst euch mit in die dunklen Gänge von Favilla ziehen, kämpft und behaltet jeden im Auge, man kann sich seinen Verbündeten nie sicher sein! Von mir gibt’s 3 von 5, 4 von 5 und  von  Sternen. Mit diesem Trend erwarte ich so einiges von den Folgebänden, ich hoffe ich werde nicht enttäuscht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s